Beiträge

CodeIgniter-Pagination: aktuelle Seitenzahl wird nicht angezeigt

Für ein Webprojekt verwende und teste ich im Moment das Framework CodeIgniter.

Der Einsatz der Bibliothek „Pagination“ hat leider auf Anhieb nicht funktioniert. Beim Anklicken von Seitenzahlen wurde zwar die jeweilige Seite angezeigt, aber in der Seitenzahlanzeige selbst wurde immer nur die Eins fett dargestellt.

Anzeige der Seitenzahlnavigation

Anzeige der Seitenzahlnavigation

Abhilfe verschafft hier nur der Eingriff in die Bibliothek. Hierzu müssen Sie in der Datei system/libraries/Pagination.php vor der Zeile 157 folgende Zeile einfügen:


$this->uri_segment = $CI->uri->total_segments();

Der Codeabschnitt sieht nach dem Einfügen wie folgt aus:


if ($CI->config->item('enable_query_strings') === TRUE OR $this->page_query_string === TRUE)
{
  if ($CI->input->get($this->query_string_segment) != $base_page)
  {
    $this->cur_page = $CI->input->get($this->query_string_segment);

     $// Prep the current page - no funny business!
     $this->cur_page = (int) $this->cur_page;
  }
}
else
{
  $this->uri_segment = $CI->uri->total_segments();
  if ($CI->uri->segment($this->uri_segment) != $base_page)
  {
     $this->cur_page = $CI->uri->segment($this->uri_segment);

     // Prep the current page - no funny business!
     $this->cur_page = (int) $this->cur_page;
  }
}

 
Wenn Ihnen die Lösung weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like” oder einen Kommentar sehr freuen. Danke!

RSS Graffiti – neue Version 2.0 behebt Rechtefehler

RSS Graffiti
RSS Graffiti

 

Da das WordPress Plugin „Facebook Page Publish“ manchmal neue Blogartikel unschön kürzt. Ist es doch besser die App „RSS Graffiti“ auf Facebook zu verwenden. Da diese zuletzt aber nicht mehr wegen eines Rechteproblems funktionierte, blieb einem nichts anderes übrig als auf Alternativen auszuweichen.

Aber jetzt ist RSS Graffiti 2.0 endlich da! Zwar „nur“ eine Betaversion, aber damit funktioniert alles wieder wie gehabt. Unter diesem Link https://beta.rssgraffiti.com wird die neue Version 2.0 installiert oder eine schon bestehende, alte Installation aktualisiert. Sie müssen sich lediglich einmal mit Ihren Facebook-Zugangsdaten legitimieren und fertig!

Wenn Ihnen der Artikel weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like” oder einen Kommentar sehr freuen. Danke!

Hack für WordPress-Plugin: Facebook Page Publish

Facebook Page Publish Error
Facebook Page Publish Error

 

Im letzten Artikel habe ich das WordPress-Plugin „Facebook Page Publish“ empfohlen. Allerdings funktioniert dieses auch nicht direkt nach der Konfiguration. Es erscheint ein Fehler auf der Konfigurationsseite, dass Zugriffsberechtigungen fehlen. Diese können auch nicht durch Klicken auf den Button „Zugriffsrechte gewähren“ erlangt werden.

In der Datei wp-content/plugins/facebook-page-publish/fpp_index.php sind folgende Änderungen vorzunehmen:

Zeile 1325

$permissions = array('offline_access', 'share_item');

ändern in

$permissions = array('share_item');

 

und Zeile 1887

preg_match('/^.+=\s*(.+)/', $access_token_url, $matches);

ändern in

preg_match('/access_token=(.*)&expires/', $access_token_url, $matches);

 

Nach der Änderung die Datei hochladen und nochmals auf den Button „Zugriffsrechte gewähren“ klicken.

Danach funktioniert das Plugin wunderbar! Die Information stammt u.a. von dieser Seite.

Wenn Ihnen der Artikel weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like” oder einen Kommentar sehr freuen. Danke!

Hack: Facebook- und WordPress-Kommentarzähler vereinen

Problem beim Plugin: Facebook Comments For WordPress

Wenn man beide Kommentarmöglichkeiten, die alte Funktion von WordPress und die neue von Facebook, anbieten möchte, muss man sich entscheiden, ob man den Kommentarzähler von Facebook oder von WordPress anzeigen lässt. Dass beide zusammen auch funktionieren sollen, ist bekannt. Jedoch hat keine Einstellung zum gewünschten Ergebnis geführt.

Deshalb hier ein Hack für WordPress, um die Anzahl der Facebook-Kommentare hinzuaddieren zu können.

Lösung:

Zunächst hier die Einstellungen des Plugins.

Facebook Comments Einstellungen
Facebook Comments Einstellungen

 

Wählen Sie „v2 only“ aus und setzen Sie kein Häckchen bei „Combine WordPress and Facebook comment counts“. Das führt dazu, dass nur der WordPress-Zähler angezeigt wird.

Danach fügen Sie in die Datei wp-includes/comment-template.php ab Zeile 573 der Funktion „comments-number“ folgendes hinzu:
 
function comments_number( $zero = false, $one = false, $more = false, $deprecated = '' ) {
    if ( !empty( $deprecated ) )
    _deprecated_argument( __FUNCTION__, '1.3' );
 
    $url = get_permalink(get_the_ID());
 
    $filecontent = file_get_contents('https://graph.facebook.com/?ids=' . $url);
    $json = json_decode($filecontent);
    $fbNumber = $json->$url->comments;
    if ($fbNumber == 0 || !isset($fbNumber)) {
        $fbNumber = 0;
    }
 
    $number = get_comments_number()+$fbNumber;

 
Das war schon alles. Danach wird die Anzahl der Facebook-Kommentare zum WordPress-Zähler hinzuaddiert.

Erklärung:

Wenn Sie in Ihrem Browser z.B. die URL https://graph.facebook.com/?ids=https://www.mbdus.de/wordpress-plugins-die-sie-unbedingt-benoetigen/ aufrufen erhalten Sie eine Antwort von Facebook, die in etwa so aussieht:

 
{
   https://www.mbdus.de/wordpress-plugins-die-sie-unbedingt-benoetigen/": {
      "id": "https://www.mbdus.de/wordpress-plugins-die-sie-unbedingt-benoetigen/",
   }
}

 

Und wenn schon „Comments“ oder „Shares“ vorliegen erhalten Sie folgendes zurück:

 
{
   https://www.mbdus.de/wordpress-plugins-die-sie-unbedingt-benoetigen/": {
      "id": "https://www.mbdus.de/wordpress-plugins-die-sie-unbedingt-benoetigen/",
      "shares": 1,
      "comments": 1
   }
}

 

Wenn Ihnen die Lösung weitergeholfen hat, würde ich mich über ein „Like“ oder ein Kommentar sehr freuen. Danke!